Dharma Night in Berlin – NEU

Spring at Brandenburg GateDharma Night ist ein Abend mit gemeinsamer Meditation, Einführung in die Achtsamkeitsmeditation und ausgewählten Themen aus dem Shambhala-Buddhismus, die wir in Bezug zu unserem Alltag stellen. Danach laden wir zu einem kleinen Abschluss-Snack ein!

Wir werden uns zum Beispiel mit Themen wie Vergänglichkeit und Wandel, Hoffnung & Angst, Umgang mit Gefühlen, Mitgefühl oder Zuversicht & Vertrauen beschäftigen. Dabei beziehen wir buddhistische Literatur von z.B. Pema Chödrön und Sakyong Mipham Rinpoche mit ein.

Meditation ist wichtig, weil sich unser konzeptueller Geist in der Meditation entspannt und wir erkennen und fühlen können, wer wir dem Wesen nach sind.
– Sakyong Mipham Rinpoche

SONY DSCWir bieten eine Reihe von Dharma Nights im Oktober und November an, jeweils Dienstags oder Mittwochs – ca. 2x im Monat – schaut in unseren aktuellen Kalender.
Jeder ist willkommen – neu oder erfahren! Bringt gern Freunde mit und lernt Meditation und buddhistische Lehren sowie die Berliner Shambhala Gruppe in entspannter Atmosphäre kennen.


Ablauf
19.00 Uhr Meditation mit Anleitung
20.00 Lesung mit Vortrag und gemeinsamem Austausch
Danach Ausklang mit Snack, Tee und Leckerbissen nach Laune des Abends 🙂
Ende ca. 21.00 Uhr


Empfohlener Spendenbeitrag: 5-10 Euro

Wir freuen uns auf Euer Kommen! Ihr könnt ab 18.30 ankommen.

Nächste Termine:  20.10. (Di), 3.11. (Di), 18.11. (Mi). 01.12. (Di)

Themen:

  • 6.10. Mit Gefühlen vertraut werden
  • 20.10. Gleichmut
  • 3.11. Maitri – Freundschaft schließen mit sich selbst
  • 18.11.  Marmor, Stein und Eisen bricht… Vergänglichkeit als Tatsache des Lebens.
  • 1.12. Hoffnung und Angst – verstrickt in Samsara

Dharma = Lehren des Buddha. Bei der Berliner Dharma Night meditieren wir gemeinsam und befassen uns mit den buddhistischen Lehren und welche Bedeutung sie für unseren Alltag haben können. Jede/r ist willkommen – mit/ohne Vorkenntnisse.