Studienkurs #2: Zufriedenheit im Alltag

Berlin/tiger_unsplash-trevor-paterson_web.jpg
Datum: Mittwoch, 21. Juni 2017 (19:00 -21:00) Mittwoch, 28. Juni 2017 (19:00 -21:00) Mittwoch, 5. Juli 2017 (19:00 -21:00) Mittwoch, 12. Juli 2017 (19:00 -21:00) Mittwoch, 19. Juli 2017 (19:00 -21:00)
Lehrern : Monika Jantsch & Hans-Werner Klohe
Koordinatorin :
Kontaktperson : Birgit Krause
Regulär : €75
Regulär Frühbucher: €65
Mitglieder: €55
Mitglieder Frühbucher: €45
Abendkurs mit Meditationsanleitung, Kontemplation, Vorträgen und Übungen. Für Anfänger und Erfahrene in der Meditation geeignet. 5 Termine mit Monika Jantsch & Hans-Werner Klohe.

Wir erforschen die Grundlagen der buddhistischen Hinayana-Lehren und was Achtsamkeit im
Alltag für uns bedeutet. Momente, in denen wir Zufriedenheit und Einfachheit erfahren, vertiefen
die Meditationspraxis. Wir verstehen, wie uns Gewohnheitsmuster einschränken und
wir können uns der grundlegenden Gutheit weiter öffnen. So stärken wir Qualitäten, die in den
Shambhala Lehren mit dem Tiger verbunden werden: Sanftheit, Wertschätzung und Stabilität.


Vorträge, Kontemplationen, vertiefende Meditationsbegleitung, Austausch.
Mit Monika Jantsch & Hans-Werner Klohe.

5 Termine 19–21 Uhr, mittwochs
21., 28. Juni & 5., 12., 19. Juli


Regulär 75 €/65 €* | Mitglieder 55 €/45 €* | Wiederholer 35 €
*Frühbucherpreis bei Zahlungseingang bis 24.5., weitere Ermäßigung auf Anfrage möglich
Wiederholer bitte bar bei Beginn des Kurses zahlen.

Verbindliche Anmeldung bis 7.6.

Für Anfänger. Ohne Vorkenntnisse.
Kommt vor dem Kurs gern einmal zur Meditationsanleitung am offenen Montag.


Dieser Kurs ist Teil der Reihe "Der Shambhala-Weg", weitere Infos dazu hier.