Kyudo-Wochenende für Anfänger und Fortgeschrittene aus Berlin

Berlin/kyudo.jpg
Datum:
Samstag, 8. Juni 2019 (10:00 -18:00)
Sonntag, 9. Juni 2019 (10:00 -18:00)
Lehrer/in : Susanne Lando
Kontaktperson : Susanne Lando
An diesem Wochenende besteht die Möglichkeit für AnfängerInnen den „First Shot“ zu erleben, sowie für Fortgeschrittene sich einer intensiven Praxis zu widmen.

Kyudo-Wochenende mit Susanne Lando und Latifa Rothacker

Wir praktizieren Kyudo nach der Heki-ryu Bischu Chikurin-ha-Schule, die den Schwerpunkt
auf Meditation legt und auf jeden Dan-Grad verzichtet, modern gesagt: es gibt keinen Leistungsnachweis.
Kyudo ist eine Zen-Übung. Während wir versuchen, Pfeil und Bogen zu meistern, werden sie unsere Lehrer. Sie loben und tadeln nicht, sondern spiegeln den Moment wieder und wieder. Der fliegende Pfeil verwischt Hoffnung und Furcht. Aber die Idee von Erreichen und Versagen ist hartnäckig. Wenn sie verblasst, stehen wir am Anfang.

Ort: Dojo des BerlinAikido e.V., Kottbusser Damm 25 - 26, 3. Stock, Vorderhaus, 10967 Berlin

Zeiten: Praxisbeginn um 11:00 – 18:00 davor Meditation von 10:00 – 10:45

Preis: 100 Euro, Reduktion nur auf Anfrage

Anmeldeschluss: 15. Mai 2019, begrenzte TeilnehmerInnenzahl 

Anmeldung bei [email protected]